Malen, kreativ sein – Lucia Meurer

Das "Domizil" Wolfstraße 21, Bonn, Deutschland

Malen, kreativ sein – das ist das Motto von Lucia Meurer. Seit 2007 geht sie ihrer Leidenschaft freiberuflich nach. Sie malt auf Leinwände, Metallplatten, edlen Papieren, Paletten, Pappen und allen Arten von Holz. Gelegentlich macht sie auch einen Ausflug in die Öl- und Resin-Malerei.   Alte Fabriken, Abrisshäuser, Lost Places, Baustellen inspirieren sie und alles, was mit Strukturen zu tun hat. Rost bedeutet für sie Faszination, außergewöhnliche Farbgebung und Vergänglichkeit.   Die Berührung, der Duft, die Atmosphäre ihres Arbeitsmaterials nehmen sie mit auf eine Reise, jedes Werk hat seine eigene Geschichte, jedes Werk ist ein Gefühl.   Seit 2017 bietet sie Workshops an und ist als Dozentin tätig. 2017/18 ließ sie sich zur Kunsttherapeutin in der Psycho-Onkologie ausbilden und auch an der Mildred Scheel Akademie in Köln. Sie bringt sich im Frauenmuseum ein, wo sie seit 2023 ein Atelier hat.   Lucia Meurer hat nicht nur in Deutschland ausgestellt sondern auch in Zürich und ist auf Facebook und Instagram zu finden. Ihre Werke verkauft sie über das Portal KUNST-online: https:// www.kunst-online.me/collections/lucia-meurer   Vom 9. – 11. August 2024 zeigt Lucia Meurer eine Auswahl ihrer Werke mit dem Thema „White Emotion“ bei unserem Verein MB Sammlung Bonn e.V., Wolfstr. 21, 53111 Bonn. Sie dürfen sich überraschen lassen.