Unsere nächste Veranstaltung: Kunst und "Die Zukunft der Kreativität?"

Wir stellen uns vor

Vor über 40 Jahren hatte der Geschäftsmann Marcel Bouziri zum ersten Mal persönlichen Kontakt mit Künstler*innen der Gruppe SEMIKOLON. Diese Bekanntschaft führte dazu, dass er zum Kunstsammler aus tiefer Leidenschaft und Förderer mit viel Empathie wurde. Mit seiner Gabe, den Blick auf das Wesentliche zu richten und das Ungewöhnliche im Kleinen wie auch im Großen zu erkennen, hat er im Laufe der Jahrzehnte eine Kunstsammlung zusammengetragen, die im privaten Bereich ihresgleichen sucht.

Eine wichtige Seite seiner Leidenschaft ist die Verbundenheit mit der Stadt Bonn und dem Rheinland. So besteht ein wesentlicher Teil der Sammlung aus Werken der Künstlergruppen SEMIKOLON, ZET und der Bonner Künstlergruppe sowie Arbeiten des Frauenmuseums und von Künstler*innen des Atelierhauses des Bonner Kunstvereins. Den Kern dieser Sammlung möchte Marcel Bouziri für die Nachwelt erhalten. Ein weiteres Ziel der Sammlung MB ist die Förderung junger Künstler*innen. Hierzu zählen insbesondere die Umsetzung von Ausstellungsprojekten, Publikationen und Künstler‐Editionen.

Schwerpunkte der Aktivitäten der MB Sammlung sind:

  • Pflege und Wartung der Werke

  • Archivierung und Dokumentation

  • Durchführen von Ausstellungen und Workshops

  • Förderung junger Künstler*innen

  • Ansprechpartner für Künstler*innen

  • Erstellung von Publikationen und Künstler*innen-Editionen

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Vereins Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Das SMS-Feld muss zwischen 6 und 19 Ziffern enthalten und die Ländervorwahl ohne +/0 (z. B. 49xxxxxxxxxx für Deutschland) enthalten.
?

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Indem du das Formular absendest, erklärst du dich einverstanden, dass die von dir angegebenen persönlichen Informationen an Brevo zur Bearbeitung übertragen werden gemäß den Datenschutzrichtlinien von Brevo.